Unsere Praxis

Wir sind ein kompetentes Team. Es besteht aus Dr. Maike Kollendt, Dr. Carsten-Oliver Schulz, Dr. Jan-Piet Habbel und Dr. Gunhild Kühn sowie acht Arzthelferinnen; davon sind vier onkologische Fachassistentinnen. Zusätzlich steht Diese Teamgröße ist ideal, um Ihnen für alle medizinischen Belange und zu jeder Zeit als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Denn größten Wert legen wir auf persönlichen und individuellen Kontakt zu unseren Patienten – besonders auch in schwierigen Situationen.

Unsere hohe fachliche Kompetenz zeigt sich in unserer täglichen Arbeit mit unseren Patienten; darüber hinaus erweitern wir unser Wissen durch regelmäßige fachliche Weiterbildungen.

Unsere Praxis ist zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft. Unser Qualitätsmanagement-System folgt den Anforderungen der DIN-ISO-Norm 9001:2015 des TÜV und wird jährlich angepasst.

Dr. med. Maike Kollendt

Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
geboren 1974 in Hamburg, verheiratet, zwei Kinder

Berufstätigkeit

seit Juli 2017 Ärztin in der Praxis am Volkspark

2013 Ärztin im Vivantes Klinikum Neukölln, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

2004 bis 2017 Ärztin an den DRK-Kliniken Berlin-Köpenick, Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie, Nephrologie

Weiterbildung und Promotion

2016 Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie

2014 Fachkunde im Strahlenschutz

2010 Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) für Ernährungsmedizin in der Gastroenterologie

2010 Fachärztin für Innere Medizin

2007 Promotion über das Thema „Patienten mit pulmonaler arterieller Hypertonie bei angeborenen Herzfehlern und systemischen Bindegewebserkrankungen“

2004 Approbation als Ärztin

Studium

1996 – 2003 Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universiteit Leiden (Niederlande)

1995 – 1996 Studium der Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin

Dr. med. Carsten Oliver Schulz

Schon im Studium war Dr. Schulz von der Hämatologie besonders fasziniert. Sein Anspruch ist, die Patienten auf der Basis aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse zu beraten, dabei aber individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse, Ängste und das Umfeld eingehen. Das Ziel ist, die jeweils beste Option für jeden Patienten zu finden und dabei ein kompetenter und einfühlsamer Begleiter zu sein.

Facharzt für Innere Medizin mit dem Spezialgebiet Hämatologie und Internistische Onkologie

geboren 1973 in Bad Harzburg

Berufstätigkeit

seit Juni 2018 Arzt in der Praxis am Volkspark

2014 – 2018 Stellvertretender Ärztlicher Leiter am Campus Mitte der II. Medizinischen Klinik der Charité, Spezialgebiet Onkologie und Hämatologie, Personaloberarzt

2013 Übernahme eines 25prozentigen Kassensitzes in der Onkologischen Fachambulanz im Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC)

2010 Ernennung zum Oberarzt; stellvertretende Leitung der Knochenmarkdiagnostik und Durchflusszytometrie; Internistischer Koordinator des Lungentumorzentrums im Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC); IT- und Datenschutzbeauftragter

seit 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistenzarzt, II. Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie der Charité Berlin (seit 2013 Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie)

2003 Vollapprobation als Arzt

2001 – 2003 Arzt im Praktikum, II. Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie, Humboldt-Universität zu Berlin

Weiterbildung und Promotion

2010 Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Internistische Onkologie

2009 Facharzt für Innere Medizin

2003 Promotion am Institut der Universität Göttingen, Thema: „Nukleotidsequenzen von HBV-Isolaten indonesischer Blutspender mit im ELISA negativer HBs-Antigen-Serologie“

1994 – 2001 Studium der Humanmedizin, Georg-August-Universität zu Göttinge

Dr. med. Jan-Piet Habbel

Jan- Piet Habbel, geboren 1982 in Hannover, verheiratet, eine Tochter ist Facharzt für Innere Medizin und seit dem 1.7.2019 in die Praxis am Volkspark eintreten.

Nach langjähriger Ausbildung und Tätigkeit an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Abteilung für Onkologie und Hämatologie am Campus Mitte freut er sich auf die neuen Herausforderungen in der ambulanten Versorgung

Weitere Informationen folgen.

Dr. med. Gunhild Kühn

Gunhild Kühn verfügt über eine langjährige medizinische Erfahrung; ihr medizinischer Ansatz ist integrativ. Den Gesundheitszustand eines Menschen versteht sie als Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist.

Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie

Zusätzliche Qualifikationen

Naturheilverfahren, Physikalische Therapie, Psychotherapie

Auszeichnungen

Kneipp-Preis für Studie zu Hydrotherapie bei Frauen mit Brustkrebs

Berufstätigkeit

Seit 2005 Ärztin in den neuen Räumen der Praxis am Volkspark, Berlin-Wilmersdorf

2002 Niederlassung als Ärztin für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie in Berlin-Zehlendorf

1992-2001 Oberärztin am Krankenhaus Moabit in der IV. Inneren Abteilung (Schwerpunkt: Naturheilweisen).

Klinisch-wissenschaftliche Forschung in Anbindung an den Lehrstuhl für Naturheilkunde des Universitätsklinikums Benjamin-Franklin. Gründung und Leitung des Schwerpunkts onkologische Erkrankungen in der Naturheilkunde am Krankenhaus Moabit und der Poliklinik für Naturheilweisen.

1992 Mitarbeit in der onkologischen Schwerpunktpraxis Dr. Weißenfels

1982-1992 Assistenzärztin am Krankenhaus Moabit in der II. Inneren Abteilung (Schwerpunkt: Hämatologie/Onkologie)

1979-1982 Assistenzärztin am Krankenhaus Moabit in der Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie

Seit 2005 Ärztin in den neuen Räumen der Praxis am Volkspark, Berlin-Wilmersdorf

Weiterbildungen und Promotion

2005 Zusatzbezeichnung: Psychotherapie Zertifikat: Psychoonkologie Zertifikat: Gynäkologische Onkologie

1995 Zusatzbezeichnung: Physikalische Therapie

1993 Zusatzbezeichnung: Naturheilverfahren

1991 Schwerpunkt: Hämatologie und Onkologie (Teilgebietsbezeichnung)

1989 Fachärztin für Innere Medizin (Gebietsbezeichnung)

1981 Promotion zum Doktor der Medizin.

Dissertation: „Krankenpflegeausbildung als Erfahrungsprozess von Wissensaneignung, Arbeit und Interaktion in Schule und Klinik”

Studium

1979 Approbation als Ärztin

1972-1979 Humanmedizin in Marburg/Lahn und Berlin

1973-1974 Soziologie in Marburg/Lahn

Med. Fachassistentinnen

In unserem Team arbeiten acht Med. Fachassistentinnen und eine Auszubildende.

Am Empfang begrüßen Sie in erster Linie Kristin Kiefer, Marlene Werner und Nicola Nehls.

Im Labor und bei diagnostischen Untersuchungen betreuen Sie vor allem Marleen Baier und Lisa Drose.

Im Therapiebereich arbeiten Laura Gerr, Inge Wiesel und Stephanie Bickert.

Seit Januar 2018 gehört außerdem unsere Auszubildende Vanessa Meiner zum Team der Med. Fachassistentinnen.

Kooperationen

Bestehen mit folgenden Einrichtungen:

Sankt Gertrauden Krankenhaus

– Darmzentrum

– Brustzentrum

Auguste Viktoria Krankenhaus

Charite Benjamin Franklin

Wir sind als von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Praxis auch Partner anderer Krankenhäuser in der Umgebung.